Wir tragen neue Entwicklungen zu den Themen der letzten Sendungen nach bevor wir uns aktuellen Ereignissen zuwenden. Wie zum Beispiel dem Notstand in UK, dem neuen Realismus im Überwachungsstaat, Geheimdiensten als Fremdkörper in der Demokratie und Studien zur Gewalt durch Ausländer.

Yannik und ich sprechen über den plötzlichen Tod von Frank Schirrmacher, die Critical Mass Bewegung, den Akademikerball in Wien und über die Europawahl im historischen Kontext. Und versuchen selbstverständlich, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Ich habe mich mit Endy getroffen, denn der spielt sehr viel besser Gitarre als ich. Und besitzt die unglaubliche Fähigkeit zu erklären, während er spielt! Daher ist er der perfekte Gesprächspartner für einen kleinen Talk über die Möglichkeiten des prägenden Instruments des späten 20sten Jahrhunderts – der E-Gitarre. Und nun: Verstärker auf 11 und Go!

Zur allgemeinen Unterhaltung beantworten Lars und ich mal wieder Fragen aus der Reihe ‘Gesprächsstoff’.

Unter anderem mit:

Würdest du ein System unterstützen, in dem Politiker vor der Wahl einen IQ-Test ablegen müssen, der dann veröffentlicht wird?

Wer sind deiner Meinung nach die faulsten Europäer?

Was bestimmt deiner Meinung nach stärker, wie ein Mensch ist – Die Gene, oder die Umwelt?

Hältst du es für moralisch falsch, eine Affäre mit einer verheirateten Frau zu haben?

Was stellt gegenwärtig deiner Meinung nach die größte Bedrohung für die Menschheit dar?

Sollten Eltern kleiner Kinder von der Polizei informiert werden, wenn ein verurteilter Sexualstraftäter in die Nachbarschaft zieht?

Was ist deiner Meinung nach das richtige Alter, um in den Ruhestand zu gehen?

Wie viel Prozent aller Europäer haben deiner Meinung nach das Ziel reich zu werden?

Macht das Internet die Menschen sozialer oder weniger sozial?

Wer ist kritikfähiger – Frauen oder Männer?

Was ist deiner Meinung nach der größte Unterschied zwischen dem durchschnittlichen Amerikaner und dem durchschnittlichen Europäer?