Goethes Faust

9. Juni 2013

Eigentlich nur der Test des neuen Interfaces. Jetzt ein halber Song und eine Rezitation von Goethes Faust. Was liegt auch näher, als seiner Frau einfach ein Reklamheft in die Hand zu geben, wenn grade kein Songtext greifbar ist?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No Trackbacks.

Florian Priemel © 2017